01.01.2018









 
                              Selbstverteidigungslehrgang
                        beim Shotokan Karate-Do des SV Hambühren


Am 12.12. veranstaltete das Shotokan-Karate-Do einen Selbstverteidigungslehrgang mit Sensai
Andreas Penk (4. Dan im Shotokan). Das Dojo war gut gefüllt mit interessierten Mitgliedern.
Sensai Penk gab, unter Mithilfe von Senpai Roman Rheinsberg, tiefe Einblicke in Block- und
Befreiungstechniken. Das Gelernte konnte dann gleich mit einem Trainingspartner in
Übungsblöcken selbst ausprobiert werden. Mitunter hoppelten die Übungen etwas,
aber dann warSensai Penk gleich zur Stelle mit Hinweisen und Tipps für eine bessere Ausführung.
Es war zwaranstrengend für alle, auf alle Fälle aber auch sehr lehrreich.
Praxis ist eben doch immer etwas anderes als Theorie.
Im Anschluss an diesen Lehrgang nahm Sensai Penk noch mehrere Prüfungen von Schülern ab.
Vom Orangegurt bis hin zum höchsten Braungurt reichte das Prüfungsspektrum. Unter dem
strengen Blick von Sensai Penk, dem nicht der kleinste Fehler entging,
erreichten diese Prüfungen ein sehr hohes Niveau. Da alle gut vorbereitet waren,
bestanden auch alle und dürfen nun den nächst höheren Gurt mit Stolz tragen.
Wir gratulieren allen Prüflingen und danken Sensai Andreas für seinen Lehrgang
 und sein Engagement, das uns alle anspornt.

F. Fox












01.11.2017

Am Samstag den 21.10. zog es uns wieder nach Cuxhaven. Dort fand ein Lehrgang mit Shihan (Großmeister) Madjid Shamsahmar statt. 10 facher Deutscher Meister und Europameister in Kata und Kumite.
In 2 sehr intensiven Trainingseinheiten gab uns Madjid, Träger des 8. Dan, neue Sichtweisen und Anstöße mit auf den Weg. Wir sind sehr glücklich darüber, das er sein Wissen und sein Können mit uns geteilt hat.
Ein Dank geht nach Cuxhaven für die Ausrichtung und die Bewirtung, die wieder sehr großzügig gewesen ist. Darüber hinaus gratulieren wir dem Cuxhavener Dojo-Leiter Frank Berg, zu seiner bestandenen Prüfung zum 5. Dan.
 
F. Fox

04.06.2017

Wer andere besiegen will, muss sich zuerst selbst besiegen.
Wer andere beurteilen will, muss zuerst sich selbst beurteilen.
Wer andere erkennen will, muss zuerst sich selbst erkennen.

[Lü Bu We]
Bildergebnis für drei gründe nicht zum training kommen


Besuch des Lehrgangs “Kata Bunkai Heian 1 bis Heian 5” am 20.05. in Cuxhaven unter Leitung von Andreas Penk (4. Dan) und Frank Berg (4. Dan).
Ein toller und lehrreicher Lehrgang erwartete die Teilnehmer vom Hambührener Dojo. Viel Mühe haben sich die Karatekas aus Cuxhaven mit der Ausrichtung gemacht. Zum Mittag wurde gegrillt und ein sehr reichhaltiges Buffet war auch vorhanden. Penk lief in Hochform auf und es gelang ihm sehr viel Wissen zu vermitteln.
Im Anschluß an den Lehrgang absolvierten Senja-Vibeke Rheinsberg und Sophie Sieverling mit einer guten und überzeugenden Leistung ihre Kyu-Prüfung für den nächsten Gurt. Wir gratulieren Ihnen von Herzen.
Ein Dankeschön an Cuxhaven für ihre Mühen und den tollen Lehrgang. Oss!

Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Favorites More

 
Design by Free WordPress Themes | Bloggerized by Lasantha - Premium Blogger Themes | Elf Coupons